Foto: Jürgen Mück

LFS Warth brachte 74 Absolventen zur Mittleren Reife

 

Die Schülerinnen und Schüler der drei Abschlussklassen der LFS Warth schlossen diese Woche mit der Prüfung zur Mittleren Reife bzw. der Facharbeiterprüfung ihre Ausbildung ab. Die Fachrichtung „Landwirtschaft“ absolvierten 29 Schüler und den Zweig „Betriebs- und Haushaltsmanagement“ schlossen 25 Schüler mit der „Mittleren Reife“ und dem Facharbeiterbrief ab. 20 Schüler absolvierten den einjährigen Lehrgang Metallbearbeitung, der in Kooperation mit der Landesberufsschule in Neunkirchen durchgeführt wird. Für die insgesamt 210 Schülerinnen und Schüler der LFS Warth beginnen nun die Sommerferien.

„Gerade in dieser außergewöhnlichen Zeit wurde deutlich, welche zentrale Funktion die Schule hat. Dank ihrem Engagement wurden die Phasen von Distance Learning und Präsenzunterricht durchaus positiv bewältigt. Und mit den regelmäßigen Testungen konnte ein weitgehend reibungsloser Schulbetrieb sichergestellt werden“, betont Direktor Franz Aichinger. „Ich bedanke mich an dieser Stelle auch bei allen Lehrkräften und allen Mitarbeitern der Fachschule Warth für ihren Einsatz in dieser fordernden Zeit. Den Absolventinnen und Absolventen wünsche ich einen guten Start ins Berufsleben und den Schülern der ersten beiden Jahrgänge erholsame Ferien“ so Aichinger. Im September werden voraussichtlich acht Klassen das neue Schuljahr beginnen.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683