Foto: LFS Hollabrunn

LFS Hollabrunn mit neuen „Lehrkräften“

 

Pumuckl und Safira stellen sich vor! – Um zwei Neuzugänge vielfältiger ist die Tierwelt an der Landwirtschaftlichen Fachschule Hollabrunn. Shetlandponywallach Pumuckl und Minishetland-Jungstute Safira sind auf der Schulweide eingezogen, wo sie künftig auch den praktischen Unterricht im Bereich der Tiergestützten Arbeit in den Ausbildungsrichtungen Betriebs- und Haushaltsmanagement sowie Kleintierhaltung bereichern werden.

Dabei steht auch Tiertraining am Programm, das bei positiver Gestaltung zur Motivationssteigerung bei den Tieren beiträgt. Trainiert wird mit Hühnern, Schafen, Schweinen und Ponys, nun eben auch mit den beiden Neulingen. Die auf diese Art und Weise trainierten Tiere kommen dann in der Tiergestützten Arbeit mit älteren Menschen, Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Jugendlichen und Kindern zum Einsatz.

 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683