Foto: LFS Hollabrunn

Jennifer Skorpis erdichtete sich eine Bronzene

 

Der 4. Lyrik-Preis der Landwirtschaftlichen Fachschulen in Niederösterreich fand am 28.05.2021 in der LFS Sooß statt. Dabei wurden die Schülerinnen und Schüler für die Qualität ihrer Gedichte ausgezeichnet. Elf Finalisten traten mit ihren Texten zum Thema „Wege zum Glück“ an. Eine der Finalistinnen war Jennifer Skorpis, Schülerin der zweiten Klasse Zweig Kleintierhaltung der LFS Hollabrunn.

Beim Wettlesen erreichte Jennifer Skorpis den respektablen dritten Platz. Bildungslandesrätin Christiane Teschl- Hofmeister gratulierte per Videoschaltung. Der Direktor der LFS Hollabrunn, Rudolf Reisenberger, sowie das gesamte Lehrerteam freut sich mit Jennifer Skorpis und gratuliert recht herzlich zu ihren Leistungen!

Lyrik erlebt in letzter wieder mehr Beachtung, nicht nur durch den Auftritt von Amanda Gorman bei der Angelobung des amerikanischen Präsidenten. Über 400 Schüler haben Gedichte eingesandt. Jede Schülerin und jeder Schüler konnte bis zu fünf Gedichte einreichen, wobei die poetische Form frei wählbar war.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683