Foto: Jürgen Mück

Edelhofer Welse mobil in Container

 

Das Waldviertel kann auf eine lange Tradition in der Fischwirtschaft verweisen, die an der LFS Edelhof mit modernen Mitteln fortgeführt wird. Das neueste Projekt zur nachhaltigen Aquakultur sind geschlossene Kreislaufanlagen in mobilen Containern, wo der Edelhofer Wels gezüchtet wird. 

„Die Nachfrage nach Süßwasserfisch steigt kontinuierlich an, daher können Landwirte mit der Fischzucht in einer Kreislaufanlage ein zukunftsorientiertes Geschäftsfeld erschließen. Die LFS Edelhof zählt gemeinsam mit ihrem Partnerbetrieb ‚Waldland‘ zu den Pionieren der ökologischen Aquakultur“, betont Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. „Zudem werden die Schülerinnen und Schüler im praktischen Unterricht mit dem aufstrebenden Zweig der Landwirtschaft vertraut gemacht, der die Regionalität stärkt und die Wertschöpfung steigert“, so Teschl-Hofmeister.

Der Selbstversorgungsgrad bei Süßwasserfischen liegt in Österreich bei 35 Prozent und bei Fischen im Allgemeinen gar nur bei sieben Prozent. Die Aquakultur ist in den vergangenen 20 Jahren der mit 8% jährlich weltweit am schnellsten wachsende Sektor der Lebensmittelproduktion.   

„Im Vergleich zur klassischen Fischproduktion in Teichanlagen benötigen Kreislaufanlagen nur eine geringe Wassermenge. Möglich ist dies mit einem Biofilter, der das Wasser laufend reinigt. Durch den Einsatz von hochwertigem Futter wachsen gesunde Fische heran, wodurch der Einsatz von Arzneimittel oder Chemikalien nicht notwendig ist bzw. gar nicht möglich ist“, betont Direktorin Michaela Bauer. „Die Entwicklung von Kreislaufanlagen in Containern erleichtern Bäuerinnen und Bauern den Einstieg in die Aquakultur zur Vertragsproduktion von Süßwasserfisch. Der Platzbedarf dafür ist gering und die Einschulung sowie Betreuung ist durch den Verein Waldland gewährleistet“, so Bauer. Inzwischen ist die mobile Containeranlage am Edelhof in ein eigenes Gebäude übersiedelt, wodurch nur mehr sehr geringe Energiekosten anfallen.

Mit der Kooperation zwischen Waldland, der LFS Edelhof, dem Verein Land-Impulse und der Bundesanstalt für Wasserwirtschaft wurde ein wichtiger Schritt für die ökologische Aquakultur im Waldviertel gemacht.

 


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683