Foto: DeLaval

DeLaval melkt tadellos und jetzt easy

Der DeLaval P100 ist das Ergebnis einer langjährigen Entwicklung, die den Fokus auf Arbeitseffizienz, Tierwohl und Rentabilität des Betriebs legt. Der Melkstand kann sowohl mit einem hochentwickelten Managementsystem wie DelPro verbunden, als auch als Standalone-Variante betrieben werden.“Mit dem P100 präsentieren wir einen neuen Parallelmelkstand, der Einfachheit, Funktionalität und außergewöhnliche Effizienz in einem konventionellen Ausgangssystem vereint“, sagt Thede Kluge, Market Solution Manager CMS. „Wir sind sehr zufrieden mit der Leistung, die wir mit dem DeLaval P100 Melkstandsystem erreicht haben und mit den Reaktionen unserer Kunden und dem Feedback, das wir von den bisherigen Installationen erhalten haben.“

Der DeLaval P100 Melkstand ist einfach zu installieren und passt dank des konventionellen Ausgangs sehr gut in bestehende Gebäude und kann daher problemlos in Umbauprojekten eingesetzt werden. Beim DeLaval P100 stehen eine einfache Bedienung und der Komfort beim Melken im Vordergrund. Hierfür sorgen eine breite Standfläche, eine komfortable Melkposition sowie eine speziell entwickelte hintere Abgrenzung, die eine gute Sicht aus der Grube ermöglicht. Dadurch wird die Installation als MidiLine-Variante besonders interessant. Aber auch die Option des doppelt bestückten Melkstands ist im P100 möglich.

Kompatibel mit dem hochmodernen DeLaval Evanza™ Melkzeug, der systemangebundenen Fütterung und der fortschrittlichen DeLaval Milchentzugstechnologie, ermöglicht der P100 dem landwirtschaftlichen Betrieb mehr Milch in kürzerer Zeit zu melken und so effizientere, weniger stressige Arbeitsabläufe für Mensch und Tier zu gestalten.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683