Foto: BOKU

BOKU-Lehrgang: Bewertung von Liegenschaften

Land- und Forstwirte, Sachverständige aus der Land- und Forstwirtschaft, Immobilien, Raumplanung, Wasserbau, Juristen, Steuerberater, ImmobilienbewerterInnen aus Infrastrukturunternehmen und Banken, SchadensreferentInnen von Behörden und Versicherungen erwerben auf der Universität für Bodenkultur umfassende Kompetenzen in der Bewertung land- und forstwirtschaftlicher Liegenschaften. Die Lehrenden sind bekannte Experten aus der Bewertungspraxis und von der BOKU, die in ihren Fachgebieten als Gerichtssachverständige zertifiziert sind.

Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme: Meisterprüfung oder eine äquivalente Ausbildung mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung oder Matura mit Berufserfahrung (3 Jahre bei AHS, 1 Jahr bei BHS) oder ein abgeschlossenes Universitäts- bzw. Fachhochschulstudium (Bakkalaureat).

Der im europäischen Raum einzigartige, berufsbegleitende, zweisemestrige Lehrgang startet wieder im September 2022. Lehrblöcke finden von Freitag bis Sonntag alle zwei Monate statt.

Kontaktformular: https://short.boku.ac.at/ulg-blf-kontaktform Universität für Bodenkultur Wien, Institut Waldbau, Peter Jordan Straße 82, 1190 Wien

Anmeldungen:  www.boku.ac.at/weiterbildungsakademie/liegenschaftsbewertung

E: katja.hofer@boku.ac.at  T: 0664 88 58 64 36


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683