Foto: agrarfoto.com

Bio-Viehwirtschaftstag zurück in Ursprung

 

Am 29. April 2022 wird die HBLA Ursprung zum Zentrum der Bio-Viehwirtschaft in Österreich. Denn Bio Austria, die HBLFA Raumberg-Gumpenstein, die HBLA Ursprung und weitere Partnerorganisationen laden zum Bio-Viehwirtschaftstag an der HBLA Ursprung/Elixhausen. Nach der Premiere des Bio-Viehwirtschaftstages 2019 in Graz trifft sich nun –nach pandemiebedingter Pause – zum zweiten Mal die gesamte Branche, von der Praxis über die Beratung, Lehre und Forschung bis hin zur Wirtschaft.

An 28 Stationen werden Forscherinnen und Forscher, Berater, Experten und Praktiker mit Anschauungsmaterialien neue Erkenntnisse und traditionelles Bio-Wissen vermitteln. Dabei bleibt aber genügend Platz zur Diskussion und zum Austausch mit Berufskollegen. Der thematische Bogen spannt sich vom Boden, über die Grünlandbewirtschaftung, Fütterung, Haltung, Technik und Zucht, bis zur Produktqualität. Ebenso wird auf die Anforderungen des Marktes bzw. Erwartungen der KonsumentInnen, vor allem in der Rinderhaltung und Grünlandbewirtschaftung, eingegangen werden.

Firmen und Organisationen auf dem Gelände runden mit ihren Produkten und Dienstleistungen die breite Themengestaltung des Tages ab. Für gute Verpflegung während des ganzen Tages werden SchülerInnen der HBLA Ursprung, das Küchenteam der Schule, sowie die ARGE Heumilch mit einem breiten Angebot an Bio-Heumilchkäse aus der Region sorgen.

Detailinfos: www.bio-austria.at/viehwirtschaftstag


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683