Foto: agrarfoto.com

Berg-Milchvieh-Tagung in Gumpenstein

Am Donnerstag, den 19. Mai 2022 findet im Grimmingsaal der HBLFA Raumberg-Gumpenstein die Tagung zum EIP Projekt Berg-Milchvieh statt.

Diese Tagung beschäftigt sich mit den Ergebnissen zu innovativen Stallbauten und Alternativen am Berg. Hintergrund dieser Tagung ist die Zusammenarbeit von Bäuerinnen und Bauern, Beratungskräfte und Vermarktungsorganisationen, Forschung und Verbände, um für kleinbäuerliche Betriebe im benachteiligten Gebiet Hilfestellungen zu entwickeln und damit Zukunftsperspektiven aufzuzeigen. Damit können die Ergebnisse auch einen aktiven Beitrag zur Erhaltung der Multifunktionalität der Berglandwirtschaft leisten. Ein wesentliches Ziel des EIP Projekts Berg-Milchvieh war es, innovative Stallumbaulösungen speziell für kleine Milchviehbetriebe im Berggebiet zu entwickeln, zu evaluieren und zu dokumentieren. Dazu wurde intensiv mit 32 Berg-Milchviehbetrieben in ganz Österreich zusammengearbeitet. Die dokumentierten Baulösungen wurden auch hinsichtlich Baukosten, Tierwohl- und Emissions- sowie Nachhaltigkeitskriterien bewertet.

Darüber hinaus wurde im EIP Projekt auch an Betriebsentwicklungsstrategien gearbeitet, welche bei Aufgabe der Berg-Milchviehhaltung eine wirtschaftliche Alternative darstellen können. Dazu fand auf 10 Umstellungsbetrieben eine Erhebung statt, die die Vorher-Nachher Situation dokumentiert und mit weiterführenden Infos und Daten aus der Literatur ergänzt wurde. Im Rahmen der Tagung werden die Ergebnisse des Projektes in allen Teilbereichen vorgestellt. Sie erfahren ebenfalls, welche Unterlagen und Materialien für die Praxis, Beratung, Lehre und Forschung im Projekt erarbeitet worden sind und wo diese kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus stehen die im Projekt mitwirkenden Bäuerinnen und Bauern für Fragen zur Verfügung. Abschließend werden die Ergebnisse mit „Stakeholdern der Wertschöpfungskette“ diskutiert.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683