Schlagwort: Wirkstoff

IGP ablehnend zu Teilbann von Glyphosat

  Mit Unverständnis reagiert die IndustrieGruppe Pflanzenschutz (IGP) auf das im Nationalrat beschlossene Teilverbot von Glyphosat. „Aktuell läuft gerade das Wiederzulassungsverfahren für Glyphosat in Europa, das voraussichtlich 2022 abgeschlossen sein wird und 1.500 wissenschaftliche Studien und Analysen berücksichtigt. Dieses Verfahren…

Schmalspurverbot von Glyphosat kommt

„Das österreichische Parlament hat sich in den letzten Jahren mehrfach mit einem möglichen Verbot von Glyphosat befasst. Wir haben in den vergangenen Monaten intensiv nach Lösungen gesucht und sind fündig geworden. Unter Berücksichtigung der Bemerkungen der Europäischen Kommission und anderer…

Berglandmilch verschärft Auflagen für ihre McDonalds Lieferanten

Rund 200 Kärntner Berglandmilch-Bauern sind Teilnehmer des McDonald’s-Qualitätsprogrammes. Das gemeinsame Programm enthält Maßnahmen zur Förderung der Tiergesundheit und die Verpflichtung zur Laufstallhaltung. Rund 320.000€ werden durch dieses Sonderprojekt pro Jahr zusätzlich auf die Höfe gebracht. Seit Entstehen des Projektes konnten…

Kwizda liefert Verkaufsschlager nach USA

  Mit dem Wildverbissmittel Trico® hat Kwizda Agro in den USA eine flächendeckende Registrierung für ein biologisches Pflanzenschutzmittel erhalten. Damit wird der Verkaufsschlager Trico®, der in Leobendorf produziert wird, künftig auch nach Nordamerika exportiert. Die Zielmärkte für Trico® sind dabei…

Luxemburg verbietet Glyphosat ab 2021

Luxemburg verbietet ab 1. Jänner 2021 den Einsatz und Verkauf von Glyphosat. Das gilt sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen und ebenso die Landwirtschaft. Das Herzogtum zieht damit das Ende der Zulassung auf EU-Ebene um zwei Jahre vor. Das…

Industriegruppe ortet politische Kurzsichtigkeit bei Glyphosat

Die Industriegruppe Pflanzenschutz (IGP) kritisiert die Kurzsichtigkeit der österreichischen Innenpolitik, die sich nach dem Schreiben der EU-Kommission zum Glyphosat-Totalverbot zeigt. „Österreich wird konstatiert, dass man nicht imstande ist, EU-Prozesse einzuhalten. Deshalb droht ein Vertragsverletzungsverfahren“, warnt IGP-Obmann Stockmar. „Zahlreiche politische Vertreter…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683