Schlagwort: Monsanto

Bayer schließt Monsanto-Übernahme ab

Der deutsche Chemieriese Bayer hat die Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto  erfolgreich abgeschlossen. Die Aktien des US-Unternehmens werden nicht mehr an der New Yorker Börse gehandelt und Bayer ist alleiniger Eigentümer der Monsanto Company. Die Monsanto-Anteilseigner werden mit 128 US-Dollar pro…

Monsanto-Deal: Bayer muss Geschäftsfelder abgeben

Der deutsche Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer hat vor dem Hintergrund der Übernahme von Monsanto einen Vertrag zum Verkauf von weiteren Crop-Science-Geschäften an BASF für bis zu 1,7 Mrd. Euro vor Steuern unterzeichnet. Die zu veräußernden Geschäfte erzielten im Jahr 2017…

Bayer-Monsanto-Deal von EU-Kommission genehmigt

Unter Auflagen darf Bayer den bisherigen Konkurrenten Monsanto kaufen, gab die EU-Kommission grünes Licht für den Zusammenschluss der beiden Agrarriesen. „Wir könnten die Übernahme von Bayer durch Monsanto genehmigen, weil uns umfangreiche Verpflichtungszusagen in Höhe von 6 Mrd. Euro gemacht…

Weitere Übernahme-Deals in der Agro-Industrie

Das australische Unternehmen Nufarm baut sein Angebot an Pflanzenschutzmitteln in der EU aus. Die EU-Kommission genehmigte eine Übernahme von Century Portfolio durch Nufarm. Century ist ein Zusammenschluss der Adama Agricultural Solutions Ltd., Israel und der Syngenta AG. In der EU…

EU dürfte Bayer-Monsanto-Fusion zustimmen

Für die Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto durch Bayer stehen die Zeichen auf Genehmigung, hat EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager in einem Interview mit der „Rheinischen Post“ vermittelt. Theoretisch sei ein Verbot noch möglich, aber es sei nicht das Ziel, Zusammenschlüsse zu verhindern. Den wiederholt…

Kommt U-Ausschuss zu "Monsanto-Papers"?

Der Streit um die Verlängerung des Wirkstoffs Glyphosat hat im Europaparlament ein Nachspiel. Ein Sonderausschuss soll nicht nur diese Sache klären, sondern sich ebenso mit der generellen Zulassung von Pflanzenschutzmitteln in der Europäischen Union befassen. Das Plenum des EU-Parlaments muss…

US-Ausschuss billigt Bayer-Monsanto-Übernahme

Keine ungelösten nationalen Sicherheitsbedenken“ sieht der US-Ausschuss zur Überprüfung ausländischer Investitionen in seiner Bewertung über den geplanten Zusammenschluss von Bayer und Monsanto, teilte Bayer am Freitag in einer Aussendung mit. Die Transaktion unterliege aber weiterhin den üblichen Vollzugsbedingungen, einschließlich der…

Bayer muss Umsatzrückgang hinnehmen

Der Bayer-Konzern erwirtschaftete im dritten Quartal 2017 einen Umsatz von 8,0 Mrd. Euro, das sind um 2,8% weniger gegenüber dem Vorjahreszeitraum – währungs- und portfoliobereinigt (wpb.) ergibt sich aber ein Plus von 1,2%, teilte Vorstandsvorsitzender Werner Baumann bei der Präsentation…

Monsanto darf nicht mehr ins EU-Parlament

Das Europaparlament streicht Monsanto aus dem Register von zugelassenen Interessenvertretern. Damit dürfen Monsanto-Mitarbeiter nicht mehr ohne weiteres das EU-Parlamentsgebäude betreten. Die Präsidenten der Parteien im Europaparlament begründen das Zugangsverbot für das Agrarunternehmen mit der Weigerung von Monsanto, an einer Anhörung…

Bayer: Monsanto-Übernahme "frühestens 2018"

Die Bayer-Division Crop Science will künftig Innovationen forcieren sowie maßgeschneiderte agronomische Lösungen für Landwirte entwickeln, betonte heute Liam Condon, Mitglied des Bayer-Vorstands und Leiter der Division Crop Science, beim Future of Farming Dialog 2017, den das Unternehmen vom 18. bis…

Bayer-Monsanto-Fusion: Mehr Zeit nötig

Die Europäische Kommission braucht mehr Zeit für die Prüfung der geplanten Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto durch Bayer. Nach der Vorlage neuer Vorschläge der Konzerne sei die entsprechende Frist um zwei Wochen bis zum 22. August verlängert worden, teilte die EU-Kommission…

Proteste gegen Monsanto-Übernahme überschatten Bayer-Hauptversammlung

Rund 200 Demonstranten haben  vor der Hauptversammlung der Bayer-Aktionäre in Bonn gegen die geplante Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto durch die Bayer AG protestiert. „BaySanto stoppen“ oder „Vielfalt fördern und Marktmacht stoppen“ war auf Plakaten und Transparenten von Vertretern der Grünen…

Bayer erwartet Monsanto-Übernahme bis Ende 2017

Die deutsche Bayer AG erwartet, dass die Übernahme des US-Konzerns Monsanto bis Ende 2017 abgeschlossen ist, wie heute der Leiter von Bayer Crop Science in Österreich, Nils Bauer, vor Journalisten mitteilte. „Die Zusammenführung der Innovationskompetenzen beider Unternehmen ist wichtig, um…