Schlagwort: Geflügel

Vogelgrippe in Mühlviertler Kleinbestand

  Bei einer privaten Hühnerhaltung im Bezirk Urfahr-Umgebung, wurde am 28. April die hochpathogene Form der Geflügelinfluenza (H5N8) bestätigt. Die betroffene Haltung bestand aus 28 Hühnern, von denen ein Großteil verendet ist.  Für die noch vorhandenen Hühner wird von der Bezirkshauptmannschaft die…

EU-Agrarausschuss debattiert Käfigverbot

Über 300 Millionen Tiere in Europa leben ihr Leben lang oder Teile ihres Lebens in Käfigen. Mit 1,4 Millionen Unterschriften liegt die europäische Bürgerinitiative (EBI) „End the Cage Age“ auf Platz 6 von 67 erfolgreichen EBI. Diese wurde von 170…

Biochem bringt Gallipro Fit

Zur Stärkung von Präventionsprogrammen, zur Unterstützung der Lebensmittelsicherheit und auch zur Steigerung der Profitabilität in der Geflügelwirtschaft wurde Gallipro Fit entwickelt. Der Spezialist für Futtermittelzusatzstoffe, Biochem, hat das Probiotikum ins Programm aufgenommen. Das Produkt hat drei ausgewählte Probiotikum-Stämme und ist…

Geflügelhalter in Teilen von NÖ zu Vorsicht angehalten

Am 4. Februar wurde bei einem tot aufgefundenen Schwan in Klosterneuburg das Geflügelpest-Virus diagnostiziert. Es handelt sich hierbei um den ersten Nachweis der hoch pathogenen aviären Influenza in Österreich seit dem Jahr 2017. Der derzeit festgestellte Stamm (H5N8) ist für den…

Geflügelpest in Bayern angekommen

    In Bayern hat die Geflügelpest jetzt erstmals auf Hausgeflügel übergegriffen. Der erste Fall in einem Bestand wurde in der Gemeinde Pottenstein im Landkreis Bayreuth bestätigt. Das Friedrich-Loeffler-Institut habe diesen Ausbruch in einem kleinen Hausgeflügelbestand mit rund 20 Hühnern…

Schweizer FiBL Biolegehennentagung online

  Biolegehennentagung 2021- Aktuelles aus Kontrolle, Markt und Forschung Am Mittwoch, 20. Januar 2021, erstmals online. Neben einem Rückblick auf das Kontrolljahr 2020 und die Marktlage informiert Nadine Ringgenberg vom BLV über das neue Schwerpunktprogramm Geflügel bei den Tierschutz-Grundkontrollen. Anschließend präsentiert Hannah…

Vorkehrungen gegen Geflügelpest

  Besonders im Norden Europas, aber auch in einigen südlichen Nachbarländern Österreichs sind in den letzten Monaten Fälle von Geflügelpest (HPAI) bei Wildvögeln, aber auch im Hausgeflügelbestand aufgetreten. „Die Geflügelpest stellt für den Menschen jedoch keine Gefahr dar und wird…

Geflügel hat in zwei Landkreisen im Stall zu bleiben

Bei mehreren Wildenten im Landkreis Passau ist die Geflügelpest nachgewiesen worden. Es sind die ersten bestätigten Fälle der Tierseuche diesen Herbst in Bayern, wie das Umweltministerium in München laut dpa mitteilte. Die Enten seien im Rahmen des bayerischen Wildtier-Monitorings untersucht…

Deutsche Milchbauern zu Faschingsstart voller Ernst

  Die wirtschaftliche Lage der tierhaltenden Betriebe ist verzweifelt. Pünktlich am 11. 11. um 11 Uhr 11 werden daher Bäuerinnen und Bauern in ganz Deutschland bei ihren unmittelbaren Marktpartnern, den Molkereien und Schlachthöfen, unter dem Motto „Schluss mit lustig“ vorstellig…

Lebensmittelbehörde EFSA warnt vor Vogelgrippe

Als ob COVID-19 und die Afrikanische Schweinepest (ASP) nicht schon genug wären, kommt jetzt auch noch die Vogelgrippe hinzu. Die Europäische Lebensmittelbehörde (EFSA) warnt vor einer Infektionsgefahr durch die anstehenden Ankünfte der Zugvögel. In Westrussland und Kasachstan wurden vermehrt Fälle…

Schlachtmobil für Tiroler Hendln

Nach über zweijähriger Projektphase gibt es in Tirol nun eine mobile Geflügelschlachtung. „Bisher wurde die Ausweitung des Angebotes durch die fehlende Möglichkeit einer regionalen Schlachtung gebremst“, erklärt Wendelin Juen, Fachbereichsleiter an der Landwirtschaftskammer (LK) Tirol. „Viele kleine Betriebe könnten mit Geflügelfleisch ein…

EU-Stopp für Geflügelfleisch aus Ukraine

Die Europäische Union hat den Import von frischen und verarbeiteten Geflügelprodukten aus der Ukraine gestoppt, nachdem in der Region Vinnytsia die hochpathogene Vogelgrippe (HPAI) bestätigt worden ist. Über den Ausbruch sei die EU-Kommission am 19. Jänner 2020 informiert worden, erklärte…

Bei Billa Frischfleisch bald zu 100% österreichisch

Die Lebensmittelhandelskette Billa stellt im Laufe des zweiten Quartals 2020 sein Frischfleisch-Sortiment auf 100% heimische Qualitätsware um. Das bedeutet, dass künftig Rind-, Schweine- und Geflügelfleisch in der Billa-Frischfleischtheke ausschließlich in Österreich erzeugt wurde. Bereits jetzt habe Billa in seinen 1.100…

Geflügelwirtschaft auf Prüftour

Österreichs Geflügelwirtschaft bemängelt weiterhin die Kennzeichnung von Geflügelprodukten. Bei Überprüfungen in den Regalen des Einzelhandels wurden die Fleischverpackungen unter die Lupe genommen. Gerade bei marinierter Ware oder sortierten Fleischstücken – sogenannter Convenience-Ware ist oft nicht erkennbar, ob das Fleisch vom…

Saudis wichtigste Käufer ukrainischen Fleisches

Die Ukraine hat in den ersten neun Monaten des Jahres Fleisch (inkl. Innereien) im Gesamtwert von etwa 531 Mio. USD (483 Mio. Euro) exportiert und damit um 11% mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, berichtet das Kiewer Forschungsinstitut für Agrarökonomie….

Ukraine stockte Geflügelbestand auf

Laut Angaben des nationalen Staatsdiensts für Statistik hat die ukrainische Landwirtschaft die Produktion von Schlachttieren in den ersten neun Monaten des Jahres auf über 2,42 Mio. t Lebendgewicht erhöht. Dieser Wert ist um 6,4% höher als jener im Vergleichszeitraum 2018….

Geflügel-Stallbauoffensive zeigte Wirkung

Geflügelfleisch ist bei den Konsumenten im Trend. Wachstumsmotor der Branche ist das Masthendl, das von den österreichischen Landwirten ausschließlich in AMA-Gütesiegel-Qualität und GVO-frei produziert wird. Deswegen fordern diese, dass Schlupflöcher für den Import von Geflügelfleisch – wie der kürzlich bekannt…

Geflügelgesundheitsdienst veröffentlicht Kurzfilm zu Antibiotika

Die Österreichische Qualitätsgeflügelvereinigung (QGV) hat  einen Kurzfilm über das Antibiotika-Management veröffentlicht. In Zusammenarbeit mit der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit konnten die Auswertungen der Antibiotika-Verbrauchsdaten für das vergangene Jahr abgeschlossen werden. Dabei ist ein durchaus erfreuliches Ergebnis, dass der Gesamt-Antibiotika-Verbrauch…

Qualitätsgeflügelvereinigung informiert zu Salmonellen

Die Österreichische Qualitätsgeflügelvereinigung (QGV) hat anlässlich der Beiratssitzung der österreichischen Tiergesundheitsdienste einen Kurzfilm über die Bedeutung des nationalen Salmonellenbekämpfungs-Programms veröffentlicht. Er zeigt auf, wie durch das mehrstufige System das Auftreten von Salmonellen stark verringert werden konnte. Anfang der 1990er-Jahre waren…

EU-Parlament kritisiert europäische Geflügelwirtschaft

Während Österreich bei Geflügel die EU-weit strengsten Haltungsbedingungen hat und als Spitzenreiter bei Tierschutzstandards gilt, kritisiert das Europaparlament generell die Herstellung von Hühnerfleisch in der EU. Nach Ansicht der EU-Abgeordneten führen zu hohe Besatzdichten sowohl zum Leid der Tiere als…

Reserveantibiotika im Stall nur mehr in Ausnahmefällen

Die Regeln für Antibiotika in der Tierhaltung werden verschärft. Nach einer Einigung zwischen Europaparlament, Ministerrat und EU-Kommission sieht die Reform der Verordnung für Tierarzneimittel und für Arzneifuttermittel vor, dass Reserveantibiotika nur noch in Ausnahmefällen im Stall eingesetzt werden dürfen. Um…

Osteuropäer unterlaufen heimische Geflügelpreise

Die nachweislich EU-weit strengsten Haltungsbedingungen bei Geflügel, verbunden mit hohen Qualitätsanforderungen von Markenprogrammen führen im europäischen Ländervergleich zu höheren Preisen für österreichisches Geflügelfleisch. Große Investitionen in die Geflügelhaltung in Osteuropa verursachen Produktionsüberschüsse am europäischen Geflügelmarkt. Die Folge ist ein Preiskampf,…

Alt und gesund – geht das?

Legeperioden Seitdem der Ankaufspreis für Junghennen speziell im Bio-Bereich deutlich gestiegen ist, stellt sich für Landwirte immer häufiger die Frage: Soll oder muss ich meine Legehennen-Herde mit einer Leistung von rund 80 ­Prozent wirklich schon der Schlachtung zuführen? Oft macht es…

„Viel Potenzial für Neueinsteiger“

Interview Mit Bauern, Verarbeitern und Handel startete die AMA-Marketing im Sommer 2017 die Kampagne „Federführend“. Denn die Nachfrage nach Hendl- und Putenfleisch steigt. Die heimischen Produzenten können den Bedarf aber derzeit nicht decken. Daher appelliert ZAG-Obmann ROBERT WIESER: „Wir suchen…

Keine eindeutige Regelung bei Gentechnikfreiheit im Futter

Es gibt mehr und mehr Lebensmittel, die ohne Gentechnik hergestellt wurden. Allerdings unterscheiden sich die Anforderungen für diese Bezeichnung in den verschiedenen EU-Mitgliedstaaten, was für Ärger und Klärungsbedarf sorgt. So dürfen in Deutschland Ferkel einige Monate „konventionell“ gefüttert werden und…

Geflügel-Antibiotikaverbrauch besser vergleichbar

Die Österreichische Qualitätsgeflügelvereinigung (QGV) erweiterte Ende 2017 die Datenbank „Poultry Health Data“ (PHD) um ein Statistik-Modul, wodurch jeder Geflügelbetrieb künftig online sehen kann, wie er im Vergleich zu allen anderen Kollegen der gleichen Sparte liegt. Die Ziele sind ein verantwortungsvoller…

Einsatz "kritischer Antibiotika" soll weiter gesenkt werden

Kritische Antibiotika in der österreichischen Geflügelhaltung konnten seit 2013 um fast die Hälfte reduziert werden. Das ist eine der zentralen Aussagen des „Antibiotika Monitoring Report 2017“, der Teil eines umfassenden Programms zur Verringerung von Behandlungen mit antimikrobiellen Substanzen ist. Die…

Fipronil in Import-Eiern nachgewiesen

Von den in Österreich genommenen Eierproben sind rund 80% frei von Fipronil, teilte heute das Gesundheitsministerium sowie die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) mit. 125 Proben seien bisher von den Bundesländern zur Untersuchung auf Fipronil in der AGES eingelangt….

Geflügelbranche startet Kampagne "federführend"

Mit der neuen Kampagne „federführend“ rückt die Agrarmarkt Austria (AMA) zusammen mit Landwirten, Schlacht- und Zerlegebetrieben sowie dem Lebensmitteleinzelhandel den Wert von heimischem Geflügel in den Mittelpunkt. „Geflügel ist die beliebteste Fleischsorte der Österreicher. Während der Selbstversorgungsgrad mit heimischem Hendl-…

Stallpflicht per 25. März aufgehoben

Aufgrund vermehrter Fälle von Geflügelpest (Subtyp H5N8) im vergangenen Winter hat das Gesundheitsministerium eine bundesweite Verpflichtung zur Stallhaltung von Geflügel verordnet, die mit 10. Jänner in Kraft trat. Nachdem seit Anfang März sowohl im Inland als auch international eine wesentliche…


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683