Foto: BKT

BKT-Reifen für eine nachhaltige Landwirtschaft

 

Nachhaltigkeit ist Thema einer exklusiven Episode, die bei BKT Network verfügbar ist und in der Piero Torassa, Field Engineer Manager bei BKT Europe, den Standpunkt der indischen Gruppe darlegt: „Es gibt verschiedene neue Technologien auf dem Markt, die darauf abzielen, die Produktivität und Effizienz in der Landwirtschaft zu steigern. Bei BKT forschen wir an Lösungen für Reifen, die mit Sensoren und Software für die Präzisionslandwirtschaft ausgestattet sind. Seit einiger Zeit verfügen wir über eine Reihe von Produkten, die so konzipiert sind, dass sie den Boden und die Ernten so wenig wie möglich schädigen.“

 Ein Beispiel dafür ist die Radialreifenreihe Agrimax von BKT, die für die Bedürfnisse der Landwirtschaft 4.0 entwickelt wurde und sich durch die Verwendung der Flexions- (IF) und der Very High Flexion- (VF) Technologien auszeichnet.

Agrimax Force ist speziell für Traktoren mit hoher Leistung (über 250 PS) ausgelegt. Dank der von BKT überarbeiteten IF-Technologie hat dieser Reifen eine höhere Tragfähigkeit bei niedrigerem Druck im Vergleich zu den Standards für Reifen derselben Größe, was dem Boden zugute kommt, der deutlich weniger verdichtet wird. Der Agrimax V-Flecto dagegen verbessert die Leistung von Traktoren der neuesten Generation durch eine geringere Bodenverdichtung und eine höhere Tragfähigkeit (+40 %) bei gleichem Druck wie ein Standardreifen der gleichen Größe. Traktoren ja, aber noch mehr. Auch für die zahlreichen ergänzenden landwirtschaftlichen Maschinen wie Sämaschinen, Ballenpressen, Pflüge und Mähdrescher werden die richtigen Reifen benötigt. Letztere zum Beispiel erfordern Hochleistungsreifen, die keine Ernteschäden verursachen.

Die Produkte der Spezialreihe für Erntemaschinen Agrimax Teris verfügen über eine ausgezeichnete Flotationsfähigkeit, um den bestmöglichen Schutz des Bodens und eine ausgezeichnete Ernteleistung zu gewährleisten, wobei sie sehr hohe Lasten tragen können. Darüber hinaus ist der Agrimax Teris besonders widerstandsfähig gegen Schnitte und Stöße, die z. B. durch das Vorhandensein von Stoppeln auf dem Boden verursacht werden, was eine lange Lebensdauer garantiert und die Ausfallzeiten der Fahrzeuge verringert.

Die Flotation ist eines der wesentlichen Merkmale moderner Reifen“, erklärt Piero Torassa, „da es sehr wichtig ist, die Auswirkungen der Maschinen – die zudem immer schwerer werden – auf den Boden zu minimieren und so Ernteschäden zu vermeiden. Doch ebenso wichtig ist die Flexibilität des Reifens: Denken Sie nur an die Lohnunternehmer, die ausgedehnte Felder bewirtschaften und sich nicht nur über weite Entfernungen, sondern auch auf einer Vielzahl von Geländeformen bewegen müssen. BKT-Produkte werden ständig weiterentwickelt und verbessert, um den unterschiedlichsten und besonderen Bedürfnissen gerecht zu werden und diese zu antizipieren.“

 Beispielhaft für die neuesten Produkte, die BKT in diesem Zusammenhang entwickelt hat, sind die Reifen der Flotation-Reihe FL und die neueste  Entwicklung V-Flexa, ein Reifen für Anhänger, der mit der VF-Technologie und Stahlgürteln, die die Karkasse verstärken, ausgestattet ist.

Es bleibt noch viel zu tun, um die Landwirtschaft noch nachhaltiger zu machen. Immerhin ist der eingeschlagene Weg der richtige. Die Zukunft der Branche hängt auch von effizienteren Maschinen und von hochtechnologischen Reifen wie denen von BKT ab.

https://www.bkt-network.com/current-and-future-trends-in-agriculture-episode


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683