Pflanzenbau

Weinernte fiel frostbedingt niedriger aus

Nach Erhebungen der Statistik Austria wurden in Österreich 2016 (Stichtag 30. November) insgesamt 2,0 Mio. hl Wein erzeugt. Das sind 14% weniger als im Jahr davor und um 16% unter dem Fünf-Jahres-Durchschnitt. Besonders deutliche Einbußen wurden bei Rotweinen – Minus…

Saatzüchter gegen Patente auf Saatgut

„Saatgut Austria sowie die European Seed Association (ESA) haben bereits vor einem Jahr eine Novelle der EU-Patentrichtlinie gefordert, um Rechtssicherheit herzustellen und die Graubereiche zwischen Sorten- und Patentschutz klar zu regeln“, zeigt sich Michael Gohn, der Obmann von Saatgut Austria,…

Waldviertel als Modellregion für Forstwertschöpfung

Anlässlich des Waldgipfels „Wald.Regionen.Zukunft“ in Ottenschlag betonte Bundesminister Andrä Rupprechter die enorme Bedeutung des Waldes für die Regionen: „Wir arbeiten daran, dass der ländliche Raum in jeder Hinsicht eine echte Zukunft hat. Eine der bedeutendsten Grundlagen für ein lebenswertes Österreich…

Arbeiterkammer: Biogasanlagen sind überfördert

„Für die Experten der Arbeiterkammer ist es offensichtlich schwierig, aus den Erfahrungen der letzten Monate zu lernen. Sie meinen, der Strom muss billig produziert werden, unabhängig davon, ob wir ihn gerade brauchen oder nicht. Die letzten Wochen haben jedoch gezeigt,…

Weinbau für das Burgenland ökonomisch bedeutend

„2016 wird als sehr schwieriges Jahr für die heimische Weinwirtschaft in die Geschichte eingehen. Vor allem der Spätfrost und die Hagelunwetter ließen viele Winzer verzweifeln. Trotzdem konnte der ungewöhnlich warme, sonnige und trockene September für einen versöhnlichen Abschluss sorgen. Die…