Landtechnik

Kirchner stellt Produktion von Neumaschinen ein

Das niederösterreichische Landtechnikunternehmen schließt die Produktion von Gülle- und Streutechnik und spezialisiert sich zukünftig auf die flächendeckende Ersatzteilversorgung. Die Geschäftsführung des Spezialisten für Streu- und Gülletechnik kommentiert: „Die sich verändernde Marktsituation in der Landwirtschaft, steigende Herstellkosten und der immer größer…

Fendt-Mähdrescher erhält Red Dot-Award

Nur etwa ein Prozent der über 6.300 Einreichungen bekommen das ausgewählte Qualitätssiegel Red Dot: Best of the Best. Der Großmähdrescher Ideal von Fendt konnte als einer der besten Designprodukte in der Kategorie der Nutzfahrzeuge überzeugen und zählt nun mit anderen…

Traktorenabsatz läuft für einige Hersteller nur schleppend

Mit nur geringer Nachfrage nach neuen Traktoren haben derzeit einige Landmaschinenhändler zu Leben. Insgesamt wurden in den ersten sechs Monaten des Jahres 2018, also von Jänner bis Juni, 1.984 neuen Traktoren zugelassen, berichtet die Statistik Austria. Das sind um 252…

Cataya 4000 setzt neue Maßstäbe

Amazone stellt mit der mechanischen Aufbausämaschine Cataya 4000 Super das zweite Modell der im vergangenen Jahr auf dem Markt eingeführten Cataya Super-Baureihe vor. Die neue Sämaschine ist für Betriebe konzipiert, die eine maximale Schlagkraft für höchste Flächenleistungen benötigen. Hierfür sorgen…

Franz Sturmlechner neuer Maschinenring-Geschäftsführer

Franz Sturmlechner übernimmt ab 16. Juli 2018 als neuer Geschäftsführer die Leitung des Maschinenring Österreich. Der studierte Betriebswirt und Agrar-Ingenieur führt damit den Dachverband aller über 90 heimischen Maschinenring Organisationen. Neben der Interessensvertretung wird er auch die strategische Weiterentwicklung vorantreiben….