Agrarpolitik

Moosbrugger "Signal für kleinstrukturierte Landwirtschaft"

Die Präsidenten der österreichischen Landwirtschaftskammern haben gestern Josef Moosbrugger, den Präsidenten der LK Vorarlberg, als Nachfolger von LK Österreich-Präsident Hermann Schultes designiert. „Moosbrugger ist ein starkes Zeichen für die kleinstrukturierte Landwirtschaft. Er ist ein Experte auf allen Ebenen und wird…

Andreas Kugler wird neuer Jungbauern-Generalsekretär

Die Österreichische Jungbauernschaft hat in ihrer Präsidiumssitzung einstimmig einen neuen Generalsekretär bestellt. Andreas Kugler übernimmt die Agenden von David Süß, der nach 5-jähriger Tätigkeit seine Funktion übergibt. Süß ist mit 1. Jänner 2018 in den Parlamentsklub der ÖVP gewechselt, wo…

Bauernbund scharf gegen Mercosur-Angebot

Die Verhandlungen über das EU-Freihandelsabkommen mit den Mercosur-Ländern würden immer mehr zur Provokation für die österreichischen Bäuerinnen und Bauern werden. Am Mittwoch sei die nächste Schreckensmeldung aus Brüssel gekommen, kritisiert der Bauernbund die Verhandlungen für ein Freihandelsabkommen mit Südamerika. Die…

Karas: "Landwirtschaft darf kein Nischenthema sein"

Es ist das erste Mal seit dem EU-Beitritt Österreichs, dass es mit dem Ausscheiden von Elisabeth Köstinger in der VP-Delegation keinen aus der Landwirtschaft kommenden Abgeordneten für die Agrarpolitik gibt. Er habe diese Agenden mit dem Ziel übernommen, die Thematik…

Agrarrat: Plank warnt vor Mercosur-Auswirkungen

Zwischen Wohlwollen und Skepsis positionieren sich die EU-Agrarminister, die auf dem Rat in Brüssel zum zweiten Mal über die Mitteilungen der EU-Kommission zur Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) debattierten. Mehrere osteuropäische EU-Mitgliedstaaten lehnen die Reformpläne ab. „Wir brauchen eine starke…