Schlagwort: Börse

Börse für landwirtschaftliche Produkte wurde 150

Die Börse für landwirtschaftliche Produkte in Wien feiert ihren 150-jährigen Bestand. Sie wurde 1869 als unter der Leitung und Verwaltung ihrer Mitglieder stehende autonome Institution gegründet. Sie entstand aus der Notwendigkeit heraus, den Handel mit Getreide als eines der wichtigsten…

Donau Soja erstmals in Brüssel gehandelt

Am 12. und 13. Oktober präsentiert sich der Verein Donau Soja auf der Europäischen Warenbörse in Brüssel. Seit 1961 treffen sich bei dieser Messe Geschäftsleute aus der Futter-, Dünge- sowie Lebensmittelindustrie, um Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. In diesem…

Saatbau Linz stellt Händlern Markt-App zur Verfügung

Mit 2. Juni 2017 steht Agrarhändlern die neue Markt-App samt Newsletterportal der Saatbau Tochter „Saatbau Preisgut GmbH“ zur Verfügung. Mit dieser App können Agrarhändler in „Real Time“ die aktuellen Ein- wie auch Verkaufspreise für Getreide, Dünger und Futtermittel direkt auf…

Studie: Spekulanten beeinflussen Weizenpreise kaum

Die jährlichen globalen Weizenpreise werden in erster Linie von Wetterextremen und Handelspolitiken beeinflusst. Spekulationen auf den Rohstoffmärkten oder die Nutzung von Land für die Biosprit-Produktion haben nur einen geringen Einfluss, wie aus Analysen globaler Daten des US Landwirtschaftsministeriums der vergangenen…

Warenterminbörsen werden strenger reguliert

Die EU-Kommission will nach der Finanzkrise von 2008 den Derivatehandel stärker regulieren (MIFID II) und dazu gehören auch Positionslimits für landwirtschaftliche Erzeugnisse. Demnach dürfen Anleger nicht mehr als 20% eines Kontraktes besitzen. Diesen Richtwert können die EU-Mitgliedstaaten noch national auf…