Foto: Repack much

Woodbagtrailer von Repack Much

Der Woodbag Hersteller repack much e.U. und der Fahrzeug- Karosserie Spezialist Keller GmbH haben gemeinsam einen 3,5 Tonnen Anhänger entwickelt, der sich ideal für den Transport von Woodbags eignet. Der Prototyp wurde in reiner Handarbeit in den Werkhallen der Fa. Keller in Harmannsdorf hergestellt. Der neue Anhänger ist schon regelmäßig im Einsatz und liefert Brennholz in den Woodbags so effizient und leicht wie noch nie.

Die Firma repack much e.U. produziert hochwertige Woodbags für die Trocknung und Lagerung von Scheitholz. Die Woodbags werden weltweit an Kunden versendet. Man tüftelt seit Jahren an dem Zusammenspiel zwischen Bags und Auslieferung. Der neueste Erfolg ist ein Brennholzanhänger, der über Monate gemeinsam mit der lokalen Firma Keller GmbH konstruiert wurde.  Ziel des neuen Brennholzanhängers war es, den Transport der gefüllten Woodbags an Kunden so einfach wie möglich zu gestalten.

Erfahrung mit dem Umgang von Woodbags hat die Firma repack much e.U. aus der eigenen Auslieferung. Repack much e.U. verkauft zum einen die Woodbags an Landwirte und Forstbetriebe, zum anderen verkauft man auch Brennholz in der Region an Privatpersonen. Das Brennholz wird direkt an den Wohnort der Kunden geliefert. Die Auslieferung wird mit dem neuen Brennholz-Anhänger wesentlich erleichtert.

Highlights des neuen Anhängers sind: 2 ferngesteuerte Seilwinden, verstellbare Rungen, Auffahrtsschienen für Handhubwagen und vielen weiteren Details. Es wurde an alles gedacht, um effizient und einfach Woodbags auszuliefern.

Basis ist ein Autotransport- Fahrgestell mit einem Spezialaufbau. Dieser ist nicht an den Anhänger geschweißt, sondern wurde verschraubt. Somit kann der Anhänger auch gegebenenfalls als normaler Transporter eingesetzt werden und später rückgebaut werden. Die Breite beträgt 220cm, um zwei Woodbags nebeneinander zu platzieren. Mit den zwei ferngesteuerten Seilwinden werden die Bags ohne Mühe am Heck des Hängers abgeseilt. Seitlich verstellbare Rungen erleichtern die Ladungssicherung. Zurrgurte werden in der ersten Transportkiste gelagert. Die zweite Transportkiste beherbergt die benötigte Technik für die Seilwinden. Um einen Handhubwagen abladen zu können, hat der Anhänger gleich drei einziehbare Auffahrtsschienen. Um die Sicherheit beim Abladen zu erhöhen, wurden im Aufbau zwei gelbe Warnblinkleuchten eingebaut.

Über den Anhänger gibt es ein YouTube Video in dem alle wichtigen Details nochmals präsentiert werden (auf YouTube unter: „Der perfekte Woodbag – Brennholzanhänger – repack much“).

Interessenten für den Anhänger, als auch für die Woodbags können sich direkt an repack much e.U. (office@repackmuch.at) wenden, bzw. die Homepage (www.repackmuch.at oder www.brennholz.at) besuchen.

Repack much e.U.

Kreuttalstraße 4

2123 Unterolberndorf

Tel. +43 / 1 / 734 66 66


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683