Foto: agrarfoto.com

GLOBAL 2000 und LKÖ in gravierendem Dissens

Am 12. Jänner veröffentlichte die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Stiftung, dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und dem Pestizid Aktions-Netzwerk (PAN Germany) den „Pestizidatlas – Daten und Fakten zu Giften in der Landwirtschaft 2022“.

Die LKÖ habe darauf mit einer emotionalen Aussendung reagiert, in der sie mit Begriffen wie „Fake News“ operiert habe und den Autorinnen und Autoren des Pestizidatlas  mangelnde Seriosität unterstellte, so die Umweltorganisation. GLOBAL 2000 verwahrt sich gegen diese Vorwürfe und ruft zu mehr Sachlichkeit auf. „Mit Verwunderung mussten wir heute zur Kenntnis nehmen, dass die LKÖ die Umweltschutzbewegung in Österreich in einer hoch emotionalen und untergriffigen Art und Weise attackiert, wie es einer landwirtschaftlichen Interessenvertretung unwürdig ist.“ so Dagmar Gordon von GLOBAL 2000, „Der Pestizidatlas ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit der Heinrich Böll-Stiftung, des BUND, des PAN und GLOBAL 2000 unter Mitwirkung zahlreicher Expertinnen und Experten. Dass die dort beschriebenen Inhalte der LKÖ nicht gefallen, mag nachvollziehbar sein. Es berechtigt jedoch nicht zu reflexartigen Unterstellungen. Denn dies ist einer sachlichen Auseinandersetzung mit den aktuellen Problemen der Landwirtschaft, mit denen auch die Bäuerinnen und Bauern zu kämpfen haben, nicht zuträglich.“
Von GLOBAL 2000 erging eine Einladung an die LKÖ, etwaige Zweifel hinsichtlich der Inhalte des Pestizidatlas an GLOBAL 2000 zu übermitteln. Global 2000 sei gerne bereit, diese in einem Gespräch sachlich zu erörtern, denn Anwürfe und Verunglimpfungen würden nicht dabei helfen, die großen ökologischen, sozialen und ökonomischen Herausforderungen zu bewältigen, vor denen die österreichische Landwirtschaft stehe.

Der Pestizidatlas:
https://www.global2000.at/presse/pestizidatlas-2022-neue-publikation-mit-daten-und-fakten-zu-giften-der-landwirtschaft

Die Aussendung der Landwirtschaftskammer Österreich:
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220112_OTS0117/lkoe-oesterreichs-pflanzenbau-auf-hoechstem-qualitaets-und-sicherheitsniveau


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/blickabw/www.blickinsland.at/wordpress/wp-content/plugins/bil_ba_pro/adrotate-output.php on line 683