Tierhaltung

Deutschland bereitet sich auf Schweinepest vor

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) breitet sich in Europa in baltischen Staaten und Polen immer weiter aus – zuletzt auch Richtung Westen. Es besteht die Gefahr der Verschleppung über Landesgrenzen hinweg. Zur Vorbereitung auf eine mögliche Betroffenheit der deutschen Landwirte hat…

"Steirisches Rind" sichert Mehrerlöse

Hinter erstklassigem Murbodner-Rindfleisch, dem Burgerfleisch für McDonald’s und anderen Rindfleischsorten steckt die Erzeugergemeinschaft Steirisches Rind, die als bäuerliches Unternehmen der größte Qualitätsrindfleischanbieter der Steiermark ist. Sie ist starker Partner für die Rinderbauern und für die Konsumenten, denen sie seit mittlerweile…

Iran will Rinder und Schafe aus Europa importieren

Der Iran wird sein Zertifizierungssystem für Importe von Rind- und Schaffleisch aus der EU vereinheitlichen, kündigten die iranischen Minister für Landwirtschaft, Mahmoud Hojjati, sowie für Gesundheit, Ghazizadeh Hashemi, bei einem Besuch von EU-Agrarkommissar Phil Hogan, der mit einer Wirtschaftsdelegation aus…

Börsepreise für Milchprodukte gehen weiter zurück

Diese Woche fand die 200. Auktion an der neuseeländischen Handelsplattform GlobalDairyTrade (GDT) statt. Dabei sank der Gesamtindex, in dem eine Bandbreite von verschiedenen Molkereiprodukten und Kontrakt-Zeiträumen zusammengefasst ist, um 3,4%. Es war dies der vierte Rückgang in Folge. Bis auf…

Bewirtschaftete Almen schwächen negative Klimafaktoren ab

Bewirtschaftete Almen könnten manche negativen Konsequenzen des Klimawandels abmildern. Das haben Innsbrucker Wissenschafter in einer dreijährigen Untersuchung herausgefunden, bei der sie der Fragestellung nachgegangen sind: „Wie wirken sich der Klimawandel und unterschiedliche Strategien zur Waldnutzung auf den Wasserhaushalt in Gebirgsräumen…