Schlagwort: Tierwohl

Milch: Marktsignale wurden erkannt

Österreichs Milchwirtschaft ist auf gutem Weg, ihre internationale Marktposition auszubauen, „vor allem für höherwertige Heu- und Biomilch“, analysiert der Milchmarktexperte Alois Burgstaller.  So sei die Milchanlieferung an die Molkereien von Jänner bis Oktober 2017 in Österreich im Vergleich zum Jahr…

Gastkommentar: Nutztierhaltung – wohin gehst du?

Forderungen an die Haltung von landwirtschaftlichen Nutztieren zu stellen ist in Mode gekommen. Leider werden meist keine Vorschläge unterbreitet, wie diese umzusetzen sind, ohne die Betriebe zu gefährden, meint MANFRED WEBER.  Fast jede Gesellschaftsgruppe sieht sich heute genötigt, ein Statement…

Jungbauern wollen Tierwohl erklären

Österreichs bäuerliche Tierhalter sehen sich wiederholt mit harscher Kritik von NGOs zum vermeintlich „ungenügenden Tierwohl“ in ihren Ställen konfrontiert, Stallneubauten, die den Tieren mehr Platz, Komfort und Auslauf bieten würden, werden immer wieder von Anrainern und Bürgerinitiativen verzögert oder verhindert….

SalzburgMilch schreibt mehr Tierwohl für Premiumprodukte vor

Die SalzburgMilch weitet die Maßnahmen zur Förderung der Tiergesundheit weiter aus. „Gemeinsam mit Österreichs führenden Experten wurden neue Richtlinien erarbeitet, die von allen Milchbauern der SalzburgMilch umgesetzt werden und weit über die gesetzlichen Regelungen hinausgehen“, erklärte SalzburgMilch-Geschäftsführer Christian Leeb. Demnach…

Tierschutz-Plattform soll Praxistauglichkeit prüfen

Die EU-Kommission hat 40 Experten und Organisationen für die neue Plattform für den Tierschutz ausgesucht, womit der Informationsfluss zwischen den EU-Mitgliedstaaten verbessert werden soll. Zahlreiche Brüsseler Agrarverbände wurden ausgewählt, aber auch Tierschutzverbände wie „Vier Pfoten“ oder „Slow Food“, teilt die…

ARGE Heumilch beschließt Tierwohl-Maßnahmen

Bei der Jahreshauptversammlung der ARGE Heumilch zog der seit 2004 amtierende Obmann, Karl Neuhofer, positive Bilanz des abgelaufenen Wirtschaftsjahres: „Gemeinsam mit unseren Partnern im Lebensmittelhandel ist es uns gelungen, Heumilch erfolgreich als Nischenprodukt zu positionieren. Diesen Weg wollen wir auch…

Noch mehr Tierwohl: „Tann-Heimathöfe“ von Spar

Die Handelskette Spar bietet seit Jahrzehnten ausschließlich Frischfleisch aus Österreich mit dem AMA-Gütesiegel an. Mit der neuen Marke „Tann-Heimathöfe“ geht Spar nun einen Schritt weiter und startet eine weitreichende Partnerschaft mit Schweinefleisch-Erzeugern in Niederösterreich für mehr Regionalität und Tierwohl: Die…

Deutschland: Umweltministerium serviert kein Fleisch mehr

In Berlin sind an einigen öffentlichen Plätzen die umstrittenen „Neuen Bauernregeln“ auf Plakaten aufgetaucht. Nun droht ein Streit zwischen dem Bundesumweltministerium und dem Deutschen Tierschutzbüro. Eine sichtlich aufgebrachte Sprecherin wehrte sich im Gespräch mit der „agrarzeitung“ gegen Anschuldigungen, das Umweltressort…

Raumberg-Gumpenstein erhält neuen Schweine-Forschungsstall

An der HBLFA Raumberg-Gumpenstein (Steiermark) wird ein neuer Schweine-Forschungsstall für Untersuchungen zur Geruchsreduktion errichtet. Ab dem Frühjahr 2017 soll mit dem Bau begonnen werden, wo künftig auch Analysen über den Zusammenhang von Ammoniakemissionen und sekundären Partikeln im Bereich Feinstaub –…

VÖS kann mit höheren Tierschutz-Standards leben

Der Verband Österreichischer Schweinebauern (VÖS) sieht die geplante Novelle des Tierschutzgesetzes beziehungsweise der 1. Tierhaltungsverordnung als Schritt hin zu einer weiteren Anhebung der Tierschutzstandards. „Für die Schweinehaltung bringt die neue Tierhaltungsverordnung vor allem im Bereich der Ferkelkastration und des Schwanzkupierens…

Diskonter Hofer startet Tierwohl-Schweinefleisch-Projekt

Der Lebensmitteldiskonter Hofer und der oberösterreichische Fleischverarbeiter Hütthaler wollen mit einer gemeinsamen Initiative neue Standards bei Schweinefleisch setzen. Sie haben dazu die Initiative „FairHOF“ – ein Wortspiel in Anlehnung an den Namen des Diskonters – gestartet. Ab dieser Woche stehen…

Ernährungsreport: Konsumenten würden Tierwohl bezahlen

Bessere Standards in der Tierhaltung und mehr Transparenz über die Bedingungen, unter denen die Nutztiere gehalten werden – dies sind die wichtigsten Erwartungen der Bundesbürger an die Landwirtschaft in Deutschland, berichtet Dow Jones News aus dem Ernährungsreport 2017, den der…