Schlagwort: Landwirtschaftskammer

Kammer berät zu Datenschutzgrundverordnung

Die neuen Anforderungen nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung treten in etwas mehr als zwei Wochen in Kraft. Die LK Österreich unterstützt ihre Mitglieder dabei mit entsprechenden Informationen und Mustern. „Das neue Datenschutzrecht, welches im gesamten EU-Raum einheitlich ab dem 25. Mai 2018…

Kammer rät von Investitionen in Legehennen ab

Ostern fällt bekanntlich immer auf den Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling, das ist heuer der 1. April. Dieser frühe Ostertermin stellt Bauern, Färbereien und Packstellen vor eine große Herausforderung, denn die zusätzliche Nachfrage aufgrund der Osterzeit neben dem…

Berlakovich wird Präsident der burgenländischen Kammer

Bei Wahl der bäuerlichen Interessenvertretung des Burgenlandes für die nächsten fünf Jahre geht der Bauernbund mit seinem Spitzenkandidaten, Nikolaus Berlakovich, als Wahlsieger hervor. Laut dem vorläufigen Endergebnis (ohne Wahlkartenstimmen) erreichte der Bauernbund 72,42% (-1,24% gegenüber 2013) der abgegebenen Stimmen und…

LK Burgenland: Am Sonntag wird gewählt

Am 11. März 2018 sind 60.614 Mitglieder der Landwirtschaftskammer (LK) Burgenland aufgerufen, über die künftige politische Verteilung der 32 Mandate in der Vollversammlung zu entscheiden. Der amtierende LK-Präsident, Franz Stefan Hautzinger, appelliert an alle Stimmberechtigten, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu…

Niederösterreich sucht neue Milchhoheiten

Seit 24. Mai 2016 repräsentieren die beiden Milchköniginnen Elisabeth I. (Elisabeth Haimberger) und Daniela I. (Daniela Beiglböck) die Leistungen und Produkte rund um das „weiße Gold“ in Niederösterreich. Ihre Regentschaft endet im Mai, weshalb die Suche nach Nachfolgerinnen bereits voll…

Wien wählt neue Kammerräte

Alle fünf Jahre wählen die Mitglieder der Landwirtschaftskammer Wien eine neue Vollversammlung. Am kommenden Sonntag, dem 11. März, ist es wieder soweit. Dieses Mal können die rund 1.200 Wahlberechtigten zwischen drei Parteien wählen, der Liste 1 „Wiener Bauerbund“ (ÖVP), der…

LK Österreich: Josef Moosbrugger beerbt Hermann Schultes

Im Mai 2017 sah die Machtaufteilung innerhalb der ÖVP-geführten Agrarinstitutionen wie folgt aus: Andrä Rupprechter war Landwirtschaftsminister, Jakob Auer Bauernbundpräsident und Hermann Schultes Vorsitzender der Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern – kurz Landwirtschaftskammerpräsident. Ein Jahr später, nach erfolgter Machtübernahme durch Sebastian Kurz…

Datenschutz-Grundverordnung betrifft auch Bauern

Die Landwirtschaftskammer Österreich arbeitet derzeit mit Hochdruck an klaren und praxisnahen Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung. Diese gilt ab 25. Mai 2018 in ganz Österreich und betrifft auch Land- und Forstwirte sowie Vereine, die Kundendaten verarbeiten. Ab Ende Februar 2018 sollen die…

Grüner Holub führt "Kampf gegen Landwirtschaftskammern"

Zu harten Worten griff der Grüne Landesrat in Kärnten, Rolf Holub, beim Wahlkampfauftakt seiner Pareto. Er sprach von einem „Kampf gegen die Landwirtschaftskammer“ in Sachen Umwelt- und Naturschutz.  Landwirtschaftskammerpräsident Johann Mößler appellierte als Reaktion darauf an Holub, „keine Gräben zu…

Lembacher offiziell zum LK-Generalsekretär bestellt

Ferdinand Lembacher (47) ist heute von den Präsidenten der Landwirtschaftskammern zum Generalsekretär der LK Österreich ernannt worden. Lembacher folgt in dieser Funktion dem vorigen Generalsekretär Josef Plank nach, der als Generalsekretär in das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus wechselte. Ferdinand…

Theresia Neuhofer: Sprachrohr für die Biobauern

Die Revision der EU-Bio-Verordnung bildete in den vergangenen Monaten einen wichtigen Schwerpunkt ihrer Arbeit, zieht die Vorsitzende des LKÖ-Bio-Ausschusses, Theresia Neuhofer, jetzt eine erste Bilanz. „Der Basis-Rechtsakt dazu wurde in den vergangenen Wochen beschlossen, die endgültige Beschlussfassung im Plenum des…

Landwirtschaftskammer Kärnten beschließt Strukturreform

Die Landwirtschaftskammer Kärnten erhält eine neue Organisationsstruktur. Der Vorstand hat zu Wochenbeginn seine Zustimmung gegeben, heißt es in einer Aussendung. Ziel des Reformprozesses war die Weiterentwicklung der Kammer zu einem modernisierten Dienstleistungsunternehmen mit hohem Kundennutzen und effizientem Ressourceneinsatz. Der Beschluss…

Hautzinger möchte Kammer-Pflicht bewahren

Zu der Debatte über die Pflichtmitgliedschaft bei den Kammern haben sich die burgenländischen Sozialpartner zu Wort gemeldet. WK-Präsident Peter Nemeth, AK-Präsident Gerhard Michalitsch und LK-Präsident Franz Stefan Hautzinger betonten bei einer gemeinsamen Pressekonferenz geschlossen die Wichtigkeit der gesetzlich verankerten Zugehörigkeit…

Landwirtschaftskammer möchte Pflichtmitgliedschaft erhalten

Die Arbeiter- und die Wirtschaftskammer haben sich bereits für die Erhaltung der Pflichtmitgliedschaft ausgesprochen. Und auch aus Sicht der Landwirtschaftskammer Österreich (LKÖ) sichert diese den Ausgleich zwischen den Interessen aller Mitglieder. „Auch wenn es ganz ohne Zweifel Reformbedarf gibt“, wie…

Sturmschäden durch "Herwart" eher gering

Der Herbststurm „Herwart“ hat am 29. Oktober in Europa und Österreich schwere Sachschäden an Gebäuden sowie Infrastruktur verursacht. Obwohl auch in stark bewaldeten Gebieten sehr hohe Windgeschwindigkeiten gemessen wurden, blieben die heimischen Waldbesitzer bis auf wenige Ausnahmen vor größerem Schaden…

Klimawandel prägt steirische Erntebilanz

„Der Klimawandel zeigte der Landwirtschaft in der Steiermark auch 2017 wieder seine grimmigen Gesichter. Die massiven Spätfröste Ende April haben im Obstbau erneut sehr große Ernteausfälle verursacht. Und die Trockenheit sowie die fünf Hitzewellen haben auch das Grünland an exponierten…

Reisecker warnt vor "Steuer auf Pachten"

Die heimische Landwirtschaft war in den vergangenen Jahren mit massiven Einkommensrückgängen konfrontiert. Erst 2016 gelang eine Trendumkehr, die Verluste der Vorjahre konnten aber bei Weitem noch nicht wettgemacht werden. Zuletzt im Zuge des Wahlkampfes präsentierte Konzepte einzelner Parteien sehen unter…

Oberösterreich wählte "Bäuerliche Unternehmerin 2017"

Frauen, die in den bäuerlichen Familienbetrieben neue Einkommensstandbeine entwickeln und umsetzen, werden seit 2009 von der Landwirtschaftskammer Oberösterreich mit dem Titel „Bäuerliche Unternehmerin“ ausgezeichnet. Bei der Rieder Messe wurden heute die Preisträgerinnen gekürt. Als Siegerin ging Maria Schrattenecker aus Mehrnbach…

Kammern starten gemeinsamen Facebook-Auftritt

Die LK Oberösterreich und die LK Niederösterreich nutzen Synergien und lancierten den ersten länderübergreifenden Facebook-Auftritt. Die Inhalte orientieren sich primär an den Bedürfnissen der Bäuerinnen und Bauern. Darüber hinaus soll sich aber auch ein Diskussionsforum für landwirtschaftliche Fragen öffnen. „Die…

Kammer will Bauern zu mehr Unternehmergeist anregen

In der Datenbank www.meinHof-meinWeg.at wird die Landwirtschaftskammer Oberösterreich ab sofort laufend Beispielsbetriebe aus ganz Österreich präsentiert. Die Landwirtschaftskammern Österreichs wollen damit die Bedeutung von Innovationen in der Landwirtschaft unterstreichen und Mut zu Neuem machen. Unter dem Titel „Mein eigener Weg…

Schultes kandidiert nicht mehr zum Nationalrat

Der Präsident der österreichischen Landwirtschaftskammer, Hermann Schultes, wird bei der Nationalratswahl am 15. Oktober nicht mehr auf der Kandidatenliste stehen. Das berichten die Niederösterreichischen Nachrichten. Der 63-jährige, der auch Chef des niederösterreichischen Bauernbundes ist, begründet dies gegenüber der NÖN damit,…

Kammern wollen "beraten statt strafen"

Anstatt der gegenwärtigen Bestrafungskultur bei geringen Verstößen gegen Verwaltungsvorschriften sollte in Zukunft eine Beratungskultur etabliert werden. Dies fordern Landwirtschaftskammer Österreich und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) in Wien. Generalsekretärin Anna Maria Hochhauser weist darauf hin, dass sich die Wirtschaftskammer schon seit…

Kammer richtet Ausschuss für Bio-Landwirtschaft ein

„Die LK Österreich hat einen eigenen Ausschuss für die biologische Landwirtschaft eingerichtet. Damit wollen wir der großen Bedeutung der Biolandwirtschaft in Österreich Rechnung tragen. Dieser Ausschuss bildet die gesamte biologische Landwirtschaft in Österreich ab. Er fungiert als zentrales Meinungsbildungsgremium für…

LK und LFI schwören Mitarbeiter auf Innovationsoffensive ein

Im Rahmen der Innovationsoffensive der Landwirtschaftskammern und der Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI) fanden in den vergangenen Tagen zwei Workshops statt, bei denen die rund 60 Teilnehmer – LK-Berater und LFI-Trainer – über die Offensive informiert sowie für die Notwendigkeit von Neuerungen…