Meinung

NIEDERÖSTERREICH IM FOKUS

.. und das BMGF ist noch stolz drauf! Jetzt will die EU-Kommission schon wieder etwas regulieren. Schon die verpflichtende Allergen-Kennzeichnung auf den Speisekarten der Wirtshäuser hat als Buchstabensuppe so manchem den Appetit verdorben. Danach sollten beim Verkauf von Lebensmitteln aller…

GMEINER MEINT

Das sprechende Schweinderl frisst die Bauern Kein Sonntag, sondern ein Dienstag im Hochsommer war es. Und dennoch regte sich die Frau mächtig auf. Wild gestikulierend deutete sie in Richtung des Drescherfahrers, der neben ihrem Garten das Weizenfeld aberntete. Dass sie…

MEINE PERSPEKTIVEN

Ein maßgeschneiderter Plan fürs Land Der ländliche Raum ist die Zukunft unseres Landes und Heimat für zwei Drittel der Bevölkerung – also mehr als fünf Millionen Österreicherinnen und Österreicher. Das Leben am Land hat viele Vorzüge: Vielfältige Natur, frische Lebensmittel,…

GENAU BETRACHTET

Mega-Überdrüber Satte 102 Kilogramm Fleisch (samt Fisch) isst der Österreicher laut FAO-Angaben jedes Jahr. Nur Australier (111,5 kg) und Neuseeländer (106 kg) kommen auf mehr. Teils weit abgeschlagen dahinter: die Argentinier (98,3 kg), Dänen (95,2 kg), Italiener (90,7 kg), Deutschen (88,1 kg)…

… genau betrachtet

Ziemlich retro Zum 60. Jubiläum des Weltmilchtages haben sich die offenbar in die Jahre gekommenen Werber der heimischen Milchwirtschaft etwas Besonderes einfallen lassen – und das klassische Milchglas von „anno 1968“ wiederbelebt. Erinnern Sie sich noch? Voll „retro“ – aber…